Spielsucht-Therapie.de

Spielsucht und Glücksspielsucht - Hilfe bei der Suchtbekämpfung und Therapie

Beratungs- und Behandlungszentrum für Suchterkrankungen

Sie sind hier:
»
»
Beratungs- und Behandlungszentrum für Suchterkrankungen

Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.

Anschrift:

  • Büchsenstraße 34/36
  • 70174 Stuttgart
  • Baden Württemberg

Kontakt

Zusätzliche Informationen

Evangelische Gesellschaft – Diakonie seit 1830

Menschen in Notlagen zu helfen ist seit 1830 Aufgabe der Evangelischen Gesellschaft (eva). In über hundert Diensten, Beratungsstellen, Wohngruppen und Heimen kümmern sich heute über tausend hauptamtliche Mitarbeitende um Menschen in Not. Dabei werden sie von über 600 ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern sowie Freiwilligendienstleistenden unterstützt. Ins Haus der Diakonie in Stuttgarts Mitte, gegenüber vom Hospitalhof in der Büchsenstraße, kommen unter anderem arme Menschen ohne und mit Wohnung, Schwangere, Suchtkranke etc. Andere suchen wir auf: Zu Hause, auf der Straße oder im Gefängnis. Mit unseren Wohngruppen, Heimen und Beratungsstellen sind wir in Stuttgart und an zahlreichen anderen Standorten in der Region präsent.

Mehr über die Geschichte, das Leitbild und die Satzung der eva erfahren Sie auf den folgenden Unterseiten. Informationsbroschüren über die Arbeit der eva können Sie

Sprechstunde:

Mo, Mi, Do: 09.00 -12.00 und 13.00 – 16.30 Uhr Di: 13.00 – 16.00 Uhr Fr: 9.00-12.00 Uhr 13.00-15.00 Uhr

Ansprechpartner/in:

Martin Epperlein, Frank Höppner, Sandra Bauer

  • Beratungsangebot:
  • Einzelberatung für Glücksspielsüchtige
  • Einzelberatung für Angehörige
  • Paar- und Familienberatung
  • Geld- und Schuldenmanagement
  • Therapeutisch geleitetes Gruppenangebot für:
  • Glücksspielsüchtige
  • Abhängige verschiedener Suchtmittel (z.B. gemeinsam mit Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigen)
  • Glücksspielsüchtige und Angehörige von Glücksspielsüchtigen
  • Angehörige von Glücksspielsüchtigen
  • Angehörige von Abhängigen verschiedener Suchtmittel (z.B. gemeinsam mit Angehörigen von Alkohol- und/oder Medikamentenabhängigen)
  • Ambulante Rehabilitation für Glücksspielsüchtige
  • Kostenträger
  • BfA
  • LVA
  • weitere Kostenträger:
  • Vermittlung in
  • ambulante Therapie
  • stationäre Therapie
  • Schuldnerberatung
  • Selbsthilfegruppen
  • Zusatzangebote
  • Selbsthilfegruppe für Glücksspielerinnen und Glücksspieler Spielerorientierungsgruppe Die Evangelische Gesellschaft Stuttgart (eva) bietet seit Beginn des Jahres eine Hotline für Spielsüchtige an. Unter der Telefonnummer 01 80.5 77 43 53 erhalten Anrufende Informationen über spezielle Hilfsangebote in Baden-Württemberg und werden bei Bedarf auch direkt beraten. Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 19 bis 24 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten läuft ein Anrufbeantworter, damit Anruferinnen und Anrufer am nächsten Tag zurückgerufen werden können. Anrufe bei der Spieler-Hotline kosten 12 Cent pro Minute.

Beratungs- und Behandlungszentrum für Suchterkrankungen bewerten:

Beratungs- und Behandlungszentrum für Suchterkrankungen Windows, Mac OS, Linux, iOS, Android, Windows Phone
0.00
5.16 / 10 von 43 Stimmen1

Processing your request, Please wait....